unsere Geschichte

Ingenieurbüro Braasch 1996 - 2020

Unser Ingenieurbüro ist seit über 20 Jahren für Landes- und Bundesbehörden, Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden tätig. In dieser Zeit haben wir die Schwächen vorhandener Überwachungssysteme analysiert und ein komplett neues Konzept mit eigener Hard- und  Software entwickelt.
Nach jahrelanger Forschung und Entwicklung können wir deshalb allen Kunden eine Sicherheit bieten, die zuvor nur für Großfirmen und bedeutende VIPs erschwinglich waren.

2019 –
Baustellenüberwachung Ingenieurbüro Braasch

Systeme im weltweiten Einsatz

Weltweiter Einsatz... Ein großes Wort, doch das Jahr 2019 steckte voller Überraschungen. Erst konnten wir unsere mobilen Systeme nach Asien versenden, dann kam auch noch eine spannende Kooperation mit befreundeten Ingenieuren aus Süd-Amerika zu Stande.

2017 –

Gerichtlich bestellte Gutachter

Seit 2017 sind wir nun für Sie auch als Gutachter tätig!
Zunächst waren wir für Versicherungen und Privat-/Gewerbekunden tätig.
Seit kurzem werden wir auch von Gerichten und Versicherungen beauftragt.

2016 –

Erstes System in Russland

Für ein weltweites Sportereignis brauchten russische Kollegen noch einen Partner, der das Unmögliche möglich macht...
Hochsicherheitstechnik erlangte an diesem Tag eine neue Definiton!

2013 –

Ausstrahlung in diversen TV-Serien

Durch unser besonderes Portfolio traten diverse Fernsehsender an uns heran und fragten nach, ob ein spannendes Projekt gefilmt werden darf ... Wie Sie bereits sehen konnten, nahmen wir das Angebot selbstverständlich an und es entstanden viele tolle Beiträge!

2000 –

Einstieg in die Konzernsicherheit

Der Sprung von dem alle träumen! Ein DAX-Konzern als erster Kunde katapultiere das Ingenieurbüro Braasch in bis dato ungeahnte Höhe!half uns weitere DAX-Konzerne als Kunden gewinnen zu können.

1996 –

Firmengründung

3 Ingenieure - 1 Ziel ! Am Anfang stand die Vision neben einfachen Videokameras mehr Sicherheit in die Privathäuser zu bringen und so entstand aus einer Idee das Ingenieurbüro Braasch.